Weinbergrennen 2002 (Bilder vor und neben dem Rennen)

 

   

1 Woche vorm Rennen haben 10-15 Mann und Frau vom Club alle Hände voll zu tun, nach dem Rennen muß alles wieder weggeräumt werden. Ohne den Einsatz unserer Leute gäbe es kein Weinbergrennen. Und bei soviel Schaffenskraft ist es um so trauriger daß mal wieder wegen einer Bundesstraßenumleitung kein Rennen stattfindet. Andere Bergrennen in Deutschland finden  gar auf Bundesstraße statt

  

 

  

Ein Teil unserer Org-Mannschaft (unten), der Rettungsdienst (rechts) und die Offiziellen (links) mit Albert Gärtner als Vertreter der ADMV Sportkommission. Ein Urgestein im Motorsport des Ostteils Deutschlands, über seit 50 Jahren.